20170521_162549
NetObjects Fusion 2013
IK_logo_cmyk

Letzte Aktualisierung:

Sonntag, 24. September 2017

  Schützenverein Achim e.V. von 1857

Vereinsportrait

Der Schützenverein Achim e.V. wurde am 10. Mai 1857 von 12 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Dazu traten im Gründungsjahr weitere 26 Achimer dem Verein bei, so dass der Mitgliederbestand 1857 insgesamt 38 zählte.

17 Jahre später, 1874, wurde eine Jugendabteilung gegründet. Und am 01. Juli 1970 folgte die Damenabteilung mit 5 Gründungsmitgliedern. Der Fanfarenzug, der den Schützenverein Achim stehts begleitet, besteht seit 1977.

Die heutige Mitgliederzahl beläuft sich auf 267 und teilt sich wie folgt auf:

- 49 Damen

- 193 Schützen

- 25 Jugendliche

Der Schützenverein Achim e.V. gehört zu den 6 Achimer Schützenvereinen und hat den größten Schießstand im Kreisverband Achim. Er verfügt über folgende Anlagen:

- 12 elektronische Luftdruck DISAG-Anlagen

LG-Anlage

- 1 Anlage für 5-schüssige Luftpistole

- 13 Kleinkaliberstände 50 Meter

KK 50m-Anlage

- 3 100 Meter und Großkaliberstände

KK 100m + GK-Anlage

- 5 Kurzwaffenstände (inkl. Duellanlage) 25 Meter für alle Kaliber

Pistole 25m-Anlage

Jahresbeiträge und Beitrittserklärungen des Schützenvereins Achim:

Einzelbeitrag:

   70.- Euro

Familienbeitrag:

 130.- Euro

Jugend bis 18 Jahre:

   10.- Euro

Jugend 19 - 24 Jahre:

   20.- Euro

Beitrittserklärung:

pdfdraaien

Beitrittserklärung Jugend:

pdfdraaien

Stand 2017

Startseite | Der Schießsport | Vereinsportrait | Kontakt / Anfahrt | Vorstand | Abteilungen | Neuigkeiten | Archiv | Termine | Links | Impressum |
facebook Schnitt